Online Poker

Das richtige Online Casino finden

Bevor es ans Pokern geht, müssen sich Spieler zunächst für ein Online Casino entscheiden. Ein wichtiges Kriterium ist dabei der Casino Bonus, welcher für Neukunden geboten wird. Um einen möglichst riesigen Bonus zu erhalten, sollten die verschiedenen Casinos genau miteinander verglichen werden. Jetzt beispielsweise Poker bei 888 spielen und bis zu 1.400 Dollar als Gastgeschenk erhalten.

Neben den Bonus sollten Spieler zudem darauf achten, dass möglichst viele sichere Einzahlungsmöglichkeiten vorhanden sind. Empfehlenswert sind dabei unter anderem die Zahlungsdienste PayPal, Neteller oder Ukash. Zudem bieten die meisten Casinos auch die Möglichkeit, Einzahlungen per Banküberweisung vorzunehmen. Weitere Kriterien sind möglichst schnelle Casino Auszahlungen sowie ein umfassender Kundenservice. Bei Letzterem bieten vor allem Online Casinos in der Schweiz zahlreiche Vorteile. Den Nutzern steht zumeist ein telefonischer Support in Deutsch zur Verfügung.

Poker kostenlos online spielen

In den meisten Casinos lässt sich Poker mit Echt- oder Spielgeld spielen. Die sogenannten Ring Games werden mit Chips gespielt, die echtes Geld symbolisieren. Auf diese Weise haben Spieler die Möglichkeit sich, ohne Risiko mit den verschiedenen Funktionen und der Software vertraut zu machen. Gerade für Anfänger ist es ratsam, zunächst einmal eine Zeit ohne echtes Geld zu spielen. Auf diese Weise kann das Verhalten anderer Spieler analysiert und verschiedene Strategien getestet werden. Fühlt man sich nach einiger Zeit sicher genug, kann es an die echten Einsätze gehen.

Die richtige Poker Strategie

Das Beste beim Online-Poker ist natürlich das Gewinnen. Allerdings ist Poker kein reines Glücksspiel. Wer auf Dauer erfolgreich sein möchte, muss das Verhalten der anderen Spieler bei Turnieren genau einschätzen können und die richtige Strategie verfolgen. Es ist ratsam, vor der Entscheidung für einen bestimmten Tisch die einzelnen Spieler genau zu studieren. Um zu gewinnen, sollten die anderen Spieler ein ähnliches Niveau besitzen. Im Internet gibt es zahlreiche Seiten mit Informationen zu den verschiedenen Strategien.

Nicht leichtsinnig werden

Ein wichtiger Punkt ist auch das Geldmanagement. Gerade beim Online Poker ist die Versuchung relativ groß, höhere Beträge zu setzen. Bei traditionellen Spielen ist das Spiel zumeist beendet, wenn nicht mehr genügend Bargeld zur Verfügung steht. Dagegen lässt sich online jederzeit eine Einzahlung vornehmen. Deshalb ist es ratsam, sich vor Beginn des Spiels ein realistisches Limit setzen. Weitere Einzahlungen sollten dann nur noch mit Bedacht vorgenommen werden.